Suche
Online spenden Jetzt anmelden
Natalia Wörner und Christina Rau vor einer Weltkugel. (Quelle: DB AG - KRANART)

Natalia Wörner

Seit 2006 ist Natalia Wörner Botschafterin bei der Kindernothilfe. Bei zahlreichen Projektbesuchen hat die Schauspielerin auch die Situation arbeitender Kinder kennen gelernt.
Die Action!Kidz unterstützte Natalia Wörner zum Beispiel in Berlin: Mitten vor dem Brandenburger Tor prangerte sie zusammen mit Christina Rau und den Berliner Action!Kidz Formen ausbeuterischer Kinderarbeit an. Unter dem Motto "Verkehrte Welt, wenn Kinder schuften müssen!" drehten sie eine riesige Weltkugel auf den Kopf.