Suche
Unterrichtsmaterial Jetzt mitmachen

Action!Kidz-Reise nach Indonesien

Die Action!Kidz sind in eines der kinderreichsten Länder der Welt gereist: Es ging nach Indonesien! Auf den Straßen der trubeligen Millionenstadt Jakarta hat das Team Kinder getroffen, die unter schwierigsten Bedingungen aufgewachsen sind. Viele von ihnen schlagen sich mit Gelegenheitsarbeiten durch oder müssen ihre Eltern bei deren Arbeit unterstützen.

Der Kindernothilfe-Partner Kampus Diakonia Modern (KDM) kennt viele dieser Kinder und setzt sich mit seinem Schutzhaus am Rande Jakartas dafür ein, dass einige von ihnen ein sicheres Zuhause, regelmäßige Mahlzeiten und Schulbildung erhalten. KDM bietet hier außerdem den Eltern der Kinder eine Starthilfe in ein neues Leben, abseits der gefährlichen Straßen der Stadt und ausgerüstet mit praktischen Fähigkeiten, um sich eine eigene Existenz aufzubauen. Damit möchte unser Partner den Kreislauf von Armut und dem Leben auf der Straße durchbrechen.

Wenn man Indonesien besucht, gibt es ein weiteres Thema, um das man nicht herumkommt: Jakarta ist die am schnellsten sinkende Stadt der Welt! Wir werden angesichts der weltweiten klimatischen Veränderungen in Zukunft regelmäßig zu diesem Thema berichten und Zusammenhänge zwischen dem Klimawandel einerseits und Kinderarbeit und Armut andererseits im Fokus haben.

Von dieser eindrucksvollen Reise berichtet unsere Action!Kidz-Campaignerin Kornelia Olivier in kostenlosen Online-Workshops für Schüler:innen und digitalen Lehrerfortbildungen „Kinderarbeit in einer sinkenden Metropole – Stimmen von Kindern aus Jakarta“ und stellt die darauf aufbauenden neuen Unterrichtsmaterialien vor.

Wann: nach Vereinbarung

Wo: per Zoom oder in Präsenz

Anmeldung per Mail

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.