Suche
Online spenden Jetzt anmelden
Action!Kidz aus Wuppertal (Quelle: Gerlinde Brauers)

Action!Kidz aus Wuppertal

Mit vielen kleinen Aktionen zum Erfolg

Die Sechstklässler der Friedrich-Bayer-Realschule in Wuppertal haben sich so einiges einfallen lassen, um arbeitenden Kindern in Sambia zu helfen.

Im Rahmen eines ökumenischen Projekts haben sie bei Freunden und Verwandten im Haushalt geholfen, Autos geputzt, Schnee geschippt und Einkäufe geschleppt. Außerdem haben sie Nikolaus- und Waffelverkäufe veranstaltet, bei denen sie mit Plakaten und Postern über ausbeuterische Kinderarbeit informiert haben.

Insgesamt haben sie so sagenhafte 1.150 Euro gesammelt. Das ist ein toller Erfolg!

Wir sind begeistert von den kreativen Ideen und schicken ein riesiges DANKE nach Wuppertal!