Suche
Online spenden Jetzt anmelden
Lippstädter Action!Kidz beim Singen gegen Kinderarbeit. (Quelle: Privat)

Action!Kidz aus Lippstadt

Von Kressemonstern und Gesangshelden

Da war was los auf dem Markt in Lippstadt: Denn die Schüler von Dirk Lepping vom evangelischen Gymnasium heizten den Marktbesuchern mächtig ein.

Neben dem sichtbaren und vor allem hörbaren Zeichen gegen Kinderarbeit hatten die Schüler auch einen Stand vorbereitet, an dem sie ihre Kressemonster und Origamie-Basteleien verkauften.

Für die Schüler wurde die Aktion zum Erfolgserlebnis, denn so kamen mehr als 1.300 Euro für die Kinderarbeiter in Pakistan zusammen - grandios!

Wir danken den kreativen Action!Kidz aus Lippstadt ganz herzlich für den Einsatz und wünschen allen, die ein Kressemonster erworben haben, guten Appetit.

Schüler mit selbstgeastelten Kressemonstern für die Aktion gegen Kinderarbeit. (Quelle: Privat)
Die Lippstädter Action!Kidz mit ihren Kressemonstern.